Kategorien
Frankreich

Chartres

Nächste Reisetermine

25.05.2022, 18:00– 29.05.2022, 11:00

Die Geheimnisse der Kathedrale von Chartres Eine Reise nach Innen zum uralten Kraftplatz im Herzen Europas
25. bis 29. Mai 2022

„Beim Eintritt in diesen Tempel ist es mir, als beträte ich meine Seele.“

Auguste Rodin über Chartres

Ich lade Dich herzlich ein, einen uralten mystischen Ort für Dich zu entdecken, der bereits von den keltischen Druiden geheiligt und als weiblicher Kraftplatz gehütet wurde. Die Energiequalität von Chartres wurde über die Jahrtausende nicht gestört, so dass die Seele des Ortes lebendig und für Dich erfahrbar ist: der Himmel verbindet sich mit der Erde. Heute steht dort ein Tempel, gebaut für inneres Wachstum und der Begegnung mit sich selbst.

In 3 vollen Tagen wirst Du die Kathedrale und ihre vielschichtigen Bedeutungsebenen erlaufen, vieles hören, sehen und ganzheitlich erspüren. Nicht nur die besondere Lage, der energiedurchflossene Stein und die unterirdischen Wasserläufe, machen Chartres zu einem einzigartigen Kraftplatz: besonders die Symbolik der Portale enthalten vielschichtige Antworten auf tiefe Lebensfragen.

Jetzt anhören

Die Kathedrale als Kraftort: Eine spirituelle Reise nach Chartres.
Im Jahr 2019 war die Journalistin Anke Schaefer Teil meiner Reisegemeinschaft nach Chartres. Nun hat sie daraus einen Bericht für den Sender Deutschlandfunk Kultur erstellt, ausgestrahlt wurde er am 14.06.2020.

Durch meine Vorträge, Anregungen und individuelle Begleitung unterstützt, lernst Du Dich fühlend auf die Qualität des Ortes einzuschwingen und Deiner eigenen Wahrnehmung zu vertrauen. So tauchst Du Schritt für Schritt immer mehr ein und entdeckst, welches Geschenk Chartres für Dich bereithält. Dieser Kraftplatz kann Dich Deinem inneren Geheimnis näherbringen. Der Fußweg durch das Labyrinth, der sich über Dir öffnende Raum in der gotischen Kathedrale und die Lichtschwingung der wundervollen Glasfenster, helfen Dir dabei, Dich im Herzen berühren zu lassen und Dein Wesen / Deine Wirklichkeit zu verstehen.

Inhalte: Energetische Basisübungen, Hintergründe zu dem alten weiblichen Kraftplatz und zur Entstehung der Templer-Kathedrale, die Geheimnisse der Portale und wie Du sie Lesen kannst, fühlende Arbeit mit den dortigen Kraftpunkten, dem Labyrinth und den Mysterienwegen, Bedeutung und Begegnung mit den verschiedenen Marien- und Christusdarstellungen, Erklärungen zum harmonischen Aufbau des Innenraumes, der Krypta sowie der Türme.

Seminargebühr: 480,-€ für Vorbereitung, Reiseorganisation- und Durchführung, Vorträge und meine persönliche Begleitung für Dich vor Ort.

Frühbucher bis 01.12.2021 erhalten 100,-€ Rabatt auf diese Seminargebühr!
Hinzu kommen 4 Übernachtungen mit Frühstück inklusive Taxe, Reservierungen, sowie Eintritte für Krypta und Dachstuhl (extra Führung): Doppelzimmer 200,-€ oder Einzelzimmer 280,-€.
Anmeldeschluss ist der 15.04.2022.

Beginn des Seminars: Mittwoch, der 11.08.2021 um 18°° Uhr im Maison Saint Yves in Chartres. Die Hin- und Rückfahrt organisiert jeder individuell. Ende ist am Sonntag nach dem gemeinsamen Frühstück.

Unterbringung: Im Maison Saint Yves, eine einfache, sehr angenehme Unterkunft mit guten Betten, Dusche und Toilette im Zimmer und nur ein paar Schritte von der Kathedrale entfernt in einem ehemaligen Klostergebäude.
Adresse: Hôtellerie Maison Saint Yves, 1 rue St Eman, 28000 Chartres 

Leitung: Marianne Quast (Reiseleiterin zu Kraftorten in Europa seit 2009, Hypno- und systemische Therapie, Psychologische Astrologin, Musikpädagogin)
Mobil: 0172-6498445
Mail: info@mariannequast.de                       

Reise buchen

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelbuchung Frühbucher (bis 20.12.2021) € 380,00